8.3.2020
Endlich wieder ein Lebenszeichen von uns. Wir warten noch auf die Zusendung der Ringe - aber bald beginnt das Zuchtjahr 2020. Die Zuchtboxen und Nistkästen werden nun in der Zwischenzeit gereinigt und desinfiziert. Auch meinerseits ist die Ungeduld schon groß. Ich habe schon einen Plan, welche Paare ich zuerst ansetzen will. ;-)

13.3.2020:
Da nun aufgrund äußerer Umstände mehr Zeit als erwartet ist - genutzt für ein kleines Update. Einige neue Hennen und Hähne wurden vorgestellt. 
An diesem Wochenende wird mit der Reinigung weitergemacht, wenn es das Wetter zulässt. Noch warte ich auf die bestellten Ringe.

19.3.2020

Nun sind die bestellten Ringe zumindest schon in der Steiermark angekommen, wurden nur leider nicht direkt zu mir geschickt. Aber noch sind die fertig gereinigten Zuchtboxen nicht aufgestellt. Wir planen vorher noch eine neue Verkleidung des Schutzhauses zu machen - und diese Unruhe wäre für die Zuchtpaare nicht gut. Die Hennen haben aktuell schon ein Loch in die innere Verkleidung geknabbert - was sie vorhaben, ist klar... Das Loch wird kontrolliert und verschlossen - aber es wird höchste Zeit.
Derweil ein paar neue Fotos von Grace, Sunny, Robin und Junior gemacht.

Sixtus in der neuen Innenvoliere
Sixtus in der neuen Innenvoliere

19.4.2020

Endlich! Die neue Verkleidung ist fertig. Danke Hannes und Simon! Nun haben wir isolierte Metallplatten. Knabbersicher vor den Hennen (und mäusesicher obendrein...). Ein Fenster haben sie auch bekommen - nun haben sie auch Morgensonne. Unser großer Apfelbaum hat einen Zweig geopfert und somit haben sie super neue Sitzgelegenheit mit Blüten ;-)
Heute Abend sind 4 Pärchen in die Zuchtboxen gezogen - meine Ungeduld war schon groß. Daher gibt es nun einen neuen Bereich für Zucht 2020. In ein paar Tagen kommen auch die Nistkästen dran. Die allgemeine Fotogalerie habe ich vernachlässigt - ein paar Fotos sind dort dazugekommen.

Sunny und ihre WG-KollegInnen
Sunny und ihre WG-KollegInnen

26.4.2020

Seit ein paar Tagen sind die Nistkästen dran - aber natürlich ist es noch zu früh für Eier.
Gestern haben wir auch die Aussenvoliere gekärchert und neu gestaltet. Sie haben einen neuen großen Buchenast bekommen. Nach anfänglicher Skepsis wird er nun gut angenommen. Nun hat auch Lancelot seine eigene Seite bekommen.

1.5.2020

Die Ungeduld meinerseits war schon da ;-)
Aber heute war es Zeit, das erste Ei zu schieren - und ich sah die ersten Lebenszeichen! Sehr erfreulich! Somit ich kann ich das erste Zuchtpaar vorstellen - Will und Mavy! Sie waren schon im Schwarm sehr verliebt - sonst hätte ich für Mavy evtl. auch andere Pläne gehabt ;-) Die Pärchenfotos sind diesesmal nicht besonders gut geworden - meine richtige Kamera hat gestreikt und mein Handy macht nicht so gute Fotos.

6.5.2020

Endlich lag nun auch bei Nistkasten B das erste Ei! Vorgestellt werden die Eltern, sobald wir mehr Infos haben. Mavy war schon fleissig - 5 Eier im Nistkasten und alle bisher geschierten befruchtet. Super!

7.5.2020

Gestern Abend kam dann auch noch beim Nistkasten D das erste Ei - super! Nur Nistkasten C lässt noch auf sich warten ;-)
Mavy hat heute das 6. Ei gelegt - und 4 sind befruchtet.

9.5.2020
Ich freue mich sehr - nun liegen in allen Nistkästen Eier - heute insg. 12 Stück. Es könnte sein, dass Mavy mit 6 Eiern fertig ist, was super wäre. Die ersten 5 Eier sind befruchtet. Und ich kann nun Matt und Viola vorstellen - das erste Ei scheint befruchtet zu sein. Wird morgen nochmals nachkontrolliert. Na ja, und im Nistkasten C liegt seit heute ein Ei, im Nistkasten D 2 Eier. Die Eltern werden vorgestellt, sobald wir was sehen. 

10.5.2020

Glück und Leid liegen oftmals eng zusammen. Heute habe ich mich in der Früh gefreut, dass das erste Ei von Bright und Sascha befruchtet ist - somit ist das 3. Zuchtpaar vorgestellt. Aber es lag in der Früh auch leider Milka tot im Schutzhaus. Sie wurde 6 Jahre und hatte ein Fettlipom.

13.5.2020

Bei der heutigen Abendkontrolle war ich wohl einen Tick zu früh dran - zwei heute fällige Eier waren noch nicht gelandet. Aber später will ich sie nicht mehr stören. Sehr erfreulich - auch beim 4. Zuchtpaar ist nun das erste Ei befruchtet - ganz zart konnte ich die Äderchen erkennen. Soo schön! Es sind Wiederholungstäter - ihre Küken voriges Jahr waren ein Traum! 
Updates in den Nistkästen B-D ;-)
Übermorgen sollte das erste Küken bei Mavy schlüpfen. Bin schon sehr gespannt!

16.5.2020

Endlich - mit einem Tag Verspätung - ist das erste Küken von Mavy und Will geschlüpft. Noch ohne Foto derweil. Ich muss dann später auch noch checken, ob es wohl auch gefüttert wird. Ist ja für Mavy das erste - also immer etwas tricky... Sie ist jedenfalls eine entzückende Mama. Bei der Kontrolle ist sie ganz entspannt und knabbert sanft an meinem Finger.
Dafür musste ich leider die Zuchtbox von Chris und Leila auflösen. Nach 2 Eiern wurde das Legen aufgehört - das 1. Ei ist ja befruchtet. Aber nachdem auch das Brüten eingestellt wurde und die Eier schon kalt waren, habe ich den Versuch gestartet, das erste Ei vorerst bei Mavy unterzulegen. Vom Timing her vorerst die einzige Variante. Aber Mavy wird sicher noch entlastet.

17.5.2020

Ganz optimal läuft das Füttern vom 1. Küken noch nicht - aber ich habe schon ein bisserl nachgeholfen und muss halt öfters kontrollieren. Ist immer eine Gratwanderung - man will ja auch nicht zu oft stören. Zum Glück ist Mavy eine entspannte Henne.

18.5.2020

Nun hat Mavy schon zwei Küken! Es dürfte über Nacht geschlüpft sein. 

20.5.2020

Gestern ist bei Mavy das 3. Küken geschlüpft - und nun klappt es auch mit dem Füttern. Da bin ich sehr erleichtert.

25.5.2020

Nun ist auch bei Bounty das erste Küken geschlüpft - bei Matt und Viola sind schon zwei da - bei Mavy gleich 5. Alle werden gut gefüttert - es läuft! 

26.5.2020

Heute habe ich die ersten beiden Küken von Mavy beringt - schau' ma einmal, ob die Ringe morgen auch noch dran sind. 

27.5.2020

Heute ist etwas sehr trauriges passiert. Bei der Morgenkontrolle und -fütterung war noch alles ok. Aber heute Abend lag Will leider tot in der Zuchtbox. Mavy wird nun engmaschig kontrolliert, ob sie es alleine schafft. Sonst müssen die Küken umverteilt werden. Sie sind halt auch durch den Vorsprung etwas groß für die anderen Küken. Sie hat nun mehr Futter in den Nistkasten bekommen.

Die Küken von Matt und Viola
Die Küken von Matt und Viola

1.6.2020

Die gute Nachricht: Mavy kommt gut mit dem Alleinerziehertum zurecht. Die Küken sind gut gefüttert. Ideal ist es natürlich nicht. Bei ihr sind nun auch schon alle beringt. Der Größenunterschied zu den anderen ist schon ordentlich. Das untergelegte Ei von Chris und Leila hat es leider auch nicht geschafft - die Unruhe im Nistkasten war zu viel.
Bei Matt und Viola ist das letzte Küken wohl knapp vor dem Schlupf leider abgestorben - aber die 3 entwickeln sich gut. 
Nun warte ich nur noch auf den Schlupf vom letzten Küken von Sascha und Bright - dann sind alle da. Es könnte heute Abend oder über Nacht schlüpfen. Hoffentlich!

Alle fünf von Sascha und Bright
Alle fünf von Sascha und Bright

2.6.2020

Gestern hatte ich schon die Vermutung und heute war es klar - Mavy rupft ihre Küken leicht - aber nicht alle. Sie ist natürlich in einer Ausnahmesituation. Kann ihr auch nicht einfach irgendeinen Hahn dazusetzen. Aber sie macht es für die Umstände gut. Ich kann ihre Küken auch nicht einfach umsetzen, da die ältesten deutlich größer sind wie die in den anderen Nistkästen (obwohl alle vier Paare gleichzeitig angesetzt). Aber das jüngste ist nun im Nistkasten B - ist schon beringt und der Abstand passt auch besser. Wenn es nicht besser wird mit dem Rupfen muss ich die anderen auch bald umsetzen. Wird natürlich weiter beobachtet. Nun sind alle geschlüpft und 6 Küken tragen bereits ihr Ringerl. 

7.6.2020

Eigentlich läuft nun alles gut. Es ist nur noch ein Küken ohne Ring. Nun hat Mavy nur noch 2 Küken zu versorgen - und hat mit dem Rupfen aufgehört. 2 ihrer Küken sind im Nistkasten B und werden bestens versorgt. Der Flaum wächst schon nach. Ein bisschen blitzen da und dort schon erste Hinweise auf den Farbschlag durch. Alle sollten Opalin tragen. 

Guinevere
Guinevere

11.6.2020

Vor ein paar Tagen sind zwei hübsche Standardwellensittiche aus Niederösterreich (genau genommen von "Standardwellensittiche Austria") bei uns eingetroffen. Da ich so schnell nicht in den Norden von NÖ fahren konnte, kamen sie per Tiertransport, der interessanterweise zumindest innerhalb von Österreich doch funktioniert. Merlin und Guinevere haben schon ihre eigene Seite.
Heute war auch Foto-Time - ich habe von allen Küken Einzelfotos gemacht - sind in den jeweiligen Bereichen hochgeladen. Bei zwei weiß ich schon, dass sie hierbleiben werden.

Ringnr. 2 am 18.6.
Ringnr. 2 am 18.6.

18.6.2020

Heute war wieder Fototime - alle Küken wurden fotographiert. Diesesmal sogar ganz kurz im Freien - es war bewölkt und windstill. Sie waren auch nicht groß gestresst davon. In einer Woche geht das mit einigen wohl nicht mehr - sie werden dann sicher schon ihre Flügel testen wollen. Nun weiß ich eigentlich alle Farbschläge - nur manchmal bin ich bei der Einschätzung der Blautöne noch unentschieden. Auch bei den Geschlechtern habe ich Vermutungen - da weiß ich hoffentlich in einer Woche schon da und dort etwas mehr. Aber ein paar Entscheidungen konnte ich schon treffen, wer evtl. bzw. sicher bleibt. Gerade für Rainbows habe ich ein paar Anmeldungen - da muss ich dann schauen, wie es mit der Geschlechtsverteilung ausschaut. Alle Normalen werden sicher ausziehen - obwohl sie mir sehr gut gefallen. Also in allen Nistkästen neue Fotos - und auch ein neues bei Guinevere und in der Fotogalerie.

25.6.2020

Schön langsam taste ich mich an die heran, die auf jeden Fall hierbleiben sollte. Klar - es gibt ein paar Anmeldungen gerade für Rainbows - und da wird es bald spannend. Ich denke, dass es da in spätestens einer Woche Entscheidungen geben wird. Aber für die hübschen Normalen hat sich bisher noch niemand interessiert ;-)

 

2.7.2020

So ganz sicher ist das Geschlecht immer noch nicht bei allen. Aber sie können schon gut fliegen - was das Fotographieren nicht erleichtert. Deshalb sind manche Fotos auch etwas unscharf. Aber es gibt wieder neue Fotos in allen Nistkästen ;-)

Otto beim Putzen
Otto beim Putzen

Online seit 17.11.2011

Bitte liken!
Wir haben schon über 700 Likes :-)

Styrianrainbows

auf Facebook