Nistkasten D: Clyde und One

Auch hier war die Verpaarungszusammensetzung nicht so sehr vom Farbschlag bestimmt. Clyde ist ein hübscher Aufgehellter und One ist eine fesche Spangle-Opalin-Henne. Also Opalin und Gelbgesicht ist schon einmal gut - spannend, was uns da erwarten wird. 

Am 3.8. wurden sie angesetzt und das erste Ei fanden wir auch am 12.8. im Nistkasten (wurde evtl. auch schon am Abend davor gelegt). Weitere folgten.

Auch die beiden haben beschlossen, dass es mit 5 Eiern reicht - vier davon befruchtet - passt auch gut.
Ich hoffe sehr auf Aufgehellte zum Behalten ;-)

 

Nun sind hier alle Küken schon beringt - und sie haben zwei Kollegen von Luke und Zuzana dazubekommen (Ringnr. 1+3). Klappt wunderbar - Clyde und One sind tolle Eltern. 
Bei den ersten beiden Küken hier gibt es schon einen Hinweis, ob Spangle oder nicht. Mir ist vor ein paar Jahren aufgefallen, dass die beiden mittleren Schwanzfederkiele bei Spangles am Anfang immer heller sind. 

 

Nr.  Legedatum  Schlüpfdat.  Ringnr., Geschlecht und Farbschl. 
 1  12.08.2018         30.08.  2, Hahn, GG, Opalin, Spangle, Hellblau Aufgehellt - bleibt
 2  13.08.2018  01.09.  4, eher Henne, GG, Opalin, Spangle, Hellblau Aufgehellt - bleibt
 3  15.08.2018  03.09.  6, eher Henne, GG Opalin, Normal Hellblau (leider verstorben)
 4  17.08.2018  leer  
 5.  19.08.2018  bef.  aber vor dem Schlupf abgestorben
       

 

Otto beim Putzen
Otto beim Putzen

Online seit 17.11.2011

Bitte liken!
Wir haben schon über 700 Likes :-)

Styrianrainbows

auf Facebook