Nistkasten C: Luke und Snow White

Snow White hat Luke offenbar gut gezeigt, was von ihm erwartet wird. Beim zweiten Gelege war gleich das erste Ei befruchtet - allerdings waren da die zwei Küken vom ersten Gelege noch im Nistkasten und dadurch dürfte das erste Ei einen kleinen Riss bekommen haben. Aber die weiteren Eier schauen gut aus.
Update vom 20.6.: Bei meinen Vorlagen sind offenbar soo viele Eier gar nicht vorgesehen ;-) In der 2. Runde ist Snow White seehr fleißig (Luke natürlich auch, wenn man die Befruchtungsrate anschaut... ;-))

Alle Eier befruchtet. Das bedeutet, wir werden da wohl vor dem Schlüpfen noch welche umlegen ;-)

3 der Küken (Nr. 5, 7 und 9) sind dann bei Bella geschlüpft, die sich super um die Kleinen kümmert.

Da wir ja nun wissen, dass Snow White kein Opalin trägt, hilft die geschlechtsgebundene Vererbung bei der Geschlechtsbestimmung. Papa Luke trägt Opalin - und vererbt es aber nur an seine weibliche Nachzucht. Daher sind die Küken ohne Opalin wohl eher Hähne, die mit Hennen. ;-)

Nr.  Legedatum  Schlüpfdat.  Ringnr., Geschlecht und Farbschl. 
 1 3.6..2016         befr.  ganz früh abgestorben
 2 5.6.2016  23.6.2016  3, Hahn, Spangle, Violett - lebt nun bei Heide L. in Linz
 3 7.6..2016       25.6.2016  4, Henne, Opalin, Spangle, Violett - heißt nun Viola und lebt bei Fam. E.-B.
 4 9.6..2016  27.6.2016  5, Hahn, Spangle, Violett - FREI
 5 11.6.2016  29.6.2016  6, Hahn, GG, Spangle - heißt nun Luigi und lebt bei Fam. E.-B.
 6 14.6.2016  2.7.2016  7, Henne, GG, Spangle, Opalin - reserviert
 7  16.6.2016  4.7.2016

 8, Hahn, GG, Spangle

  8       18.6.2016       5.7.2016        9, Hahn, Spangle                        

  9       20.6.2016       befruchtet      leider vor dem Schlupftermin abgest.

Otto beim Putzen
Otto beim Putzen

Counter seit 17.11.2011

Bitte liken!
Wir haben schon über 700 Likes :-)

Styrianrainbows

auf Facebook