Nistkasten C: Luke und Zuzana

Da die beiden seit letztem Jahr immer noch "zusammen" waren (obwohl da Wellensittiche ja sehr flexibel sind) - durften sie heuer nochmals in die Zuchtbox einziehen. Und schon bald begann Zuzanna mit dem Legen. 

Voriges Jahr gab es keine Probleme - aber heuer hat Zuzanna offenbar ihre Eier nicht gut bebrütet - Luke war auch viel im Kasten. Als ich bei einer Nistkastenkontrolle entdeckte, dass die Eier abgekühlt waren, habe ich sie auf andere Nistkästen verteilt. Ich sah ehrlichgesagt wirklich nicht viele Chancen, dass das noch was wird - schließlich waren die Eier schon angebrütet. Aber wie ein kleines Wunder - 2 Küken sind geschlüpft! Zwar um einige Tage später - aber sie sind da!

 

Ein Küken hat überlebt - und das ist noch dazu ein Rainbow. Natürlich bleibt es hier.

Nr.  Legedatum  Befr./Schlupf Ringnr., Geschlecht und Farbschl. 
 1  11.03.2019 2.4. 3, Eher Hahn, GG Opalin Hellflügel Blau = Rainbow und bleibt (umgelegt zu Nistkasten D)
 2  13.03.2019 1.4. Umgelegt zu Nistkasten D, leider am 3.4. verstorben
 3  15.03.2019  ja  abgestorben
       
       
       

 

 

Otto beim Putzen
Otto beim Putzen

Online seit 17.11.2011

Bitte liken!
Wir haben schon über 700 Likes :-)

Styrianrainbows

auf Facebook